Anlässe


Aktuelle Anlässe


Link zu den Angeboten und Anlässen der Sektionen


Link zu weiteren Angeboten und Anlässen für Eltern

In der Veranstaltungsdatenbank von Elternbildung Schweiz finden Sie weitere Angebote für Eltern in der ganzen Schweiz.


Vergangene Anlässe


Nationale Aktionswoche für Kinder von suchtkranken Eltern

Alle Organisationen aus den Bereichen Sucht, Familie, Kinder- und Jugendliche oder verwandten Bereichen sind eingeladen, mitzuwirken. Sie können während der Aktionswoche Veranstaltungen oder Öffentlichkeitsarbeit rund um die Thematik «Kinder von suchtkranken Eltern» organisieren.   21. bis 27. März 2022


Online ERFA-Anlass: Schule und Eltern - Was lehrt uns die Pandemie ?

  • Wie soll die Schule nach der Pandemie aussehen?
  • Wo ist die Digitalisierung sinnvoll?
  • Welsche Zusammenarbeit von Schule und Eltern braucht es in Zukunft?

 Diskutieren Sie mit uns über diese Fragen und bringen Sie ihre Erfahrungen ein. 

 Dienstag 15.03.2022, 20.30 – 21.30 Uhr, Online


Nationale Fach- und Praxistagung Elternbildung

Keine Zeit für Elternbildung- Mit flexiblen Angeboten Eltern erreichen.

An der nationalen Fachtagung der Elternbildung werden  aktuelle Befunde aus der Innovationsstudie zu Elternbildungssettings und der Erreichbarkeit von Eltern vorgestellt. Ateliers und ein Schlussvortrag vertiefen zentrale Aspekte.

Samstag 22. Januar 2022 in Bern


Online-Referat zu «Grundlagen der Elternmitwirkung»

Eine gelingende Zusammenarbeit und ein gegenseitiges Vertrauen ist ein wichtiger Faktor für eine gute Schule.Wie ist ein institutionalisiertes Elterngremium aufgebaut? Welche Möglichkeiten und Aufgaben hat ein Elternrat? Welche Faktoren sind für eine gute Zusammenarbeit wichtig? Wie können Elternvertretende mir der Schule zusammenarbeiten? Inputreferate, Austausch und Fragerunden zu diesen Themen von Nadine Fesseler und Gabriela Heimgartner von Schule & Elternhaus Kanton Bern. Mittwoch 19. Januar 2022, 20.00 - 21.00 Uhr   Info und Anmeldung


«Online - Veranstaltung Cybermobbing»

Je älter die Kinder, desto häufiger tauschen sie sich in sozialen Netzwerken aus. Neben positiven Aspekten erhöht sich dadurch die Gefahr des Cybermobbings. Wichtig ist, dass Eltern selbst gut informiert sind und wissen, wie sie ihre Kinder unterstützen können. An dieser Online-Veranstaltung von Pro Juventute erhalten Sie vertiefte Informationen und konkrete Tipps im Umgang mit Cybermobbing.

11. Januar 2022, 19.00 Uhr


SwissSkills Inspiration Chats: für Jugendliche im Berufswahlprozess

Bereits vor den Inspiration Chats kannst du über 130 Berufs-Champions entdecken, die ihren Lehrberuf vorstellen. Schau dir ihre Profile und Videos an und entdecke so Berufe, die du vielleicht noch gar nicht auf dem Radar hattest.

Im SwissSkills Inspiration Chats stellen junge Menschen per Live-Video-Chat ihren Beruf vor und beantworten direkt Fragen.  

Das Angebot beginnt am 7. Oktober 2021 und wird bis Mitte Dezember, jeden zweiten Donnerstagabend durchgeführt.


Bildungslandschaften 21: Bildung – heute, morgen, übermorgen!

Eine individuelle Förderung zur Entfaltung des Potentials der Kinder und Jugendlichen ermöglichen – dieses Ziel verbindet Bildungsakteurinnen und -akteure. Starke Bildungsnetzwerke unterstützen sich dabei gegenseitig, um gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen eine nachhaltige Zukunft zu gestalten.

Kostenlose, nationale Online - Fachtagung vom  21. Juni 2021


Kantonaler Elternbildungstag Zürich

Am 19. Juni 2021 ist es wieder soweit: Ein Vormittag im Zentrum der Elternbildung. Der Anlass findet erneut online statt. 

Interessierte Eltern erleben bequem von zu Hause das Hauptreferat von Prof. Dr. Oskar Jenni «Jedes Kind ist anders». Er beleuchtet Ursachen für unterschiedliche Entwicklungen und was für den Umgang mit Vielfalt gefragt ist. 

Im Anschluss stehen Müttern und Vätern Workshops zu Themen aus dem Erziehungsalltag zur Auswahl. 

Anmeldung bis 7. Juni 2021 


Schweizer Vorlesetag am 26. Mai 2021

Viele Kinder haben weder eine Bücherkiste, noch wird ihnen vorgelesen. Um dies zu ändern hat das Schweizerische Institut für Kinder- und Jugendmedien den Vorlesetag ins Leben gerufen. Es gibt sogar Preise zu gewinnen! Dazu werden Tipps rund ums Thema "Vorlesen" abgegeben. Machen Sie mit und schauen Sie rein.

Online Vorlese - Programm


Die Welt der Games: Kostenlose Online - Veranstaltung von Pro Juventute

In der Veranstaltung werden verschiedene Aspekte wie Chancen, Risiken und Faszination rund um digitale Spiele beleuchtet. Für Kinder und Jugendliche gehören Games zum Alltag und zur Jugendkultur. Im Erziehungsalltag bringen Games jedoch oft Konflikte mit sich. Sie erhalten hilfreiche Tipps im Umgang mit digitalen Spielen sowie einen vertieften Einblick in aktuelle Games. 

Donnerstag, 20. Mai 2021, 19.00 – 20.30 Uhr


Kostenloser Online-Anlass von S&E Kanton Bern: Digitale Lerntools für Schulkinder

  •          Wann sind digitale Lerntools sinnvoll?
  •        Worauf muss beim digitalen Lernen geachtet werden?
  •        Welche Tools unterstützen das schulische Lernen?

Inputreferate und Austausch 

In kurzen Inputreferaten informieren Bettina Dénervaud, Rebecca Frangi und Gabriela Heimgartner von S&E Kanton Bern, über die sinnvolle Anwendung von digitalen Lerntools und stellen verschieden Tools für das Lernen zu Hause vor. Alle Teilnehmenden können Fragen stellen, ihre Erfahrungen einbringen und Ideen mitnehmen, welche digitalen Tools sinnvoll für das Lernen zu Hause eingesetzt werden können.

Donnerstag 18. März 2021, 20.00 - 21.00 Uhr



BettMUMMpfeli - Kleine Häppchen mit Wirkung

Kurze Lifestream für Mütter und Väter zu verschiedenen Familienthema. 

Alle 19 Streams sind auf Facebook der Elternbildung CH und im Blog als Video verfügbar. 

  • Kinderleichter Umgang mit Gefühlen
  • Leuchttürme im Leben - Rituale schaffen Vertrauen 
  • Neues Jahr! Neue Vorsätze und Erwartungen?
  • Kommunikation in der Familie - wie gelingt das?
  • Etre parent au temps de la pandémie 
  • Wege aus dem Machtkampf 
  • Das Selbstwertgefühl meines Kindes stärken 
  • Tut Wut gut?
  • Wenn nichts mehr geht. Hilfe in Stressmomenten 
  • Die Kraft des Vertrauens 
  • Knatsch im Kinderzimmer
  • Umgang mit Lernhindernissen
  • BettMUMMpfeli mit Matthias Aebischer, Nationalrat 
  • Wutanfall! Was tun, wenn mein Kind aus-tickt? 
  • Mediennutzung, Medienkonsum & Bildschirmzeit 
  • Ängste und depressive Gefühle bei kleinen Kindern
  • Eigene Emotionen als Eltern 
  • Crises, réactions violentes des enfants 
  • BettMUMMpfeli mit Flavia Wasserfallen, Nationalrätin 


Online-Referat zu Grundlagen der Elternmitwirkung

Mit einem Inputreferat führte Gabriela Heimgartner (Co-Präsidentin von S&E Kanton Bern) die Teilnehmenden aus drei Kantonen in die Grundlagen der Elternmitwirkung ein. Anschliessend tauschten sich die teilnehmenden Eltern, Elternräte und Behördenmitglieder zusammen mit Bettina Dénervaud und Rebecca Frangi (Vorstand S&E Kanton Bern) zu den Faktoren für eine gelingende Zusammenarbeit zwischen Schule und Eltern aus. 

 

Download
Präsentation Grundlagen der Elternmitwirkung
20 Präs. Elternmitwirkung .pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB


Mobbing in der Schule: Online Referat mit Bettina Dénervaud und Pascal Kamber

Die Schulzeit ist ein sehr prägender Abschnitt in der Entwicklung eines Kindes. Nicht selten tragen Menschen, die durch Mobbing erlittenen Demütigungen bis ins Erwachsenenaltern weiter mit sich. Darum gilt es, bei Mobbingverdacht früh hinzuschauen und zu handeln.

Donnerstag 15. Oktober 2020, 19.30  Uhr

Download
Online Referat Mobbing in der Schule.pdf
Adobe Acrobat Dokument 223.8 KB


Das Beste für das Kind - Referat mit Prof. Dr. Allan Guggenbühl

Wie kann ich mein Kind fördern ohne zu viel Leistungsdruck und ohne ihm die Kindheit zu rauben?

Donnerstag 17. September 2020 19:00 Uhr
Podium, Bahnhofstrasse 10 in  Düdingen

Download
Flyer_Guggenbuehl_09.20-3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 533.3 KB