Aktuell



Als grösste Elternorganisation der deutschsprachigen Schweiz unterstützt S&E die Bildungspartnerschaft zwischen Eltern, Lehrpersonen, Schulverwaltung und Bildungspolitik. S&E setzt sich ein für die Belange der Eltern, unterstützt ihre Aufgaben, bezieht Stellung gegenüber der Bildungspolitik und fördert konkrete Elternprojekte. Für den Kanton Zug ist die Sektion S&E Kanton Zug zusammen mit den Regionalsektionen S&E Aegerital und S&E Cham Ennetsee zuständig.


Wir benötigen Ihre Unterstützung: Liebe Eltern, damit wir unsere Dienstleistungen weiterhin erbringen können, suchen wir Freiwillige. Es ist uns wichtig, dass immer wieder neue Eltern dazu kommen, damit wir auch die aktuellen Anliegen der Eltern von schulpflichtigen Kindern aufnehmen können. Herzlichen Dank für Ihre Kontaktaufnahme über rene.weber@schule-elternhaus.ch


Ergebnisse der Abstimmung der 47. GV vom 15. Juni 2020 liegen vor.

Alle Traktanden wurden einstimmig angenommen und der Revisor für ein weiteres Jahr gewählt. Die detaillierten Ergebnisse sind für die Mitglieder im internen Bereich GV-Unterlagen ersichtlich.


Aktuelle Veranstaltungen


Die GV Einladungen sind verschickt

Die Einladungen sind am Montag, 25. Mai 2020 per Email, einige wenige per Post verschickt worden. Wer seine Einladung vermisst, bitte bei uns melden unter zug@schule-elternhaus.ch oder 041 710 75 66 (Beantworter).

Die Unterlagen zur DV sind in der passwortgeschützten Rubrik GV-Unterlagen verfügbar. Das Passwort wurde mit der Einladung verschickt.  


GV Vereinsjahr 2019 findet am 15. Juni 2020 statt

Der Vorstand hat am Mittwoch, 13. Mai 2020 betreffend der Art der Durchführung der GV vom 15. Juni 2020 Beschlüsse im Einklang mit der COVID Verordnung des Bundesrates (Art. 6a COVID-19-Verordnung) gefasst.

Der Vorstand hat folgendes beschlossen:

-       Die DV findet wie geplant am 15. Juni 2020 statt.

-       Die Durchführung findet auf schriftlichem und/oder elektronischen Weg statt.

-       Die Einladungen mit genauen Anleitungen zur Abstimmung werden bis spätestens 26. Mai 2020 den Mitgliedern per e-mail zugestellt. Der Versand erfolgt per Briefpost, falls keine gültige e-mail Adresse bekannt ist.

-       Aufgrund der besonderen Situation wurde beschlossen, dass die Einreichung von Anträgen ausnahmsweise bis am Freitag, 22. Mai 2020 (anstelle 30 Tagen vor der GV gemäss Statuten) möglich sein wird. Anträge müssen also bis spätestens 22. Mai 2020 bei der Geschäftsstelle eingegangen sein, damit sie noch auf der Traktandenliste und dem Abstimmungsformular aufgenommen werden können.

-       Die ausgefüllten Abstimmungsformulare müssen bis am 15. Juni 2020 12:00 Uhr bei uns eintreffen.

-       Direkt nach der Auswertung am 15. Juni 2020 werden wir über das Resultat auf der Website informieren.

-       Alle Dokumentationen werden auf der Website im internen Bereich aufgeschaltet. Fragen einzelner Mitglieder mit dazugehörigen Antworten werden ebenfalls aufgeschaltet. Die Mitglieder erhalten mit der Einladung die Angaben für den Zugriff auf den internen Bereich auf der Website.



Info- und Kurse Flyer FRÜHLING 2020


Aktualisiertes Kursprogramm Stand 29. Mai 2020

Download
Aktualisierte Kursprogramm für den Juni 2020
Anmeldungen mit Vorname / Nachname des Kindes, Klassenstufe / Rechnungsadresse, Telefonnummer der Eltern (mit guter Erreichbarkeit) an zug@schule-elternhaus.ch
S&E-Infos+Kurse_20F_29may2020_06a.pdf
Adobe Acrobat Dokument 442.5 KB

Wichtige Info betreffend Kurs-Durchführungen

Info vom 11. Mai 2020

Gemäss Informationen des Bundes können ab 8. Juni 2020 wieder Kurse mit mehr als 5 Personen (inkl. Lehrperson) durchgeführt werden.

 

Folgende Kursdurchführungen sind geplant: 

20F01 Lernstrategiekurs: Der 3. Kurstag findet am Samstag, 20.6.2020  von 09:00 bis 11:30 statt.
20F02 Konzentrationsprofi Intensiv: 
Samstag, 12.9. / 19.9 / 26.9.2020 jeweils um 09:00 bis 11:30 Uhr

20F03 1x1 Matheprofi, wird wegen zu wenigen Anmeldungen abgesagt.

20F04 Text- und Hörverständnisprofi: Samstag 13. / 20. / 27. 6. 2020 jeweils 09:00 bis 11:30 Uhr 

20F05 Konzentrationsprofi mit Start am 20. Mai 2020 ist abgesagt wegen zu wenigen Anmeldungen.

20F06 Fit für die Kanti: wie ursprünglich geplant: Mittwoch 10. / 17. / 24.6.2020 jeweils 14:00 bis 16:30 Uhr

Alle direkt betroffenen Eltern und Erziehungsberechtigte, welche Kinder angemeldet haben, wurden direkt per e-mail informiert! 

Wir beobachten die Lage weiter und werden wieder informieren, falls es neue Entscheide geben sollte!


Info vom 14. März 2020

Solange die öffentlichen Schulen wegen des Corona Virus geschlossen bleiben, werden wir ab sofort auch keine Kurse mehr durchführen!

 

20F01 Lernstrategiekurs: Der 3. Kurstag vom 18. März wird auf Mai / Juni verschoben
20F02 Konzentrationsprofi Intensiv, Kursstart 21, März wird auf den Herbst verschoben

20F03 1x1 Matheprofi, Kursstart 25. März wird voraussichtlich auf den Herbst verschoben

Alle weiteren Kurse bleiben im Programm.

Alle direkt betroffenen Eltern und Erziehungsberechtigte, welche Kinder angemeldet haben, werden direkt per e-mail informiert! 

Wir beobachten die Lage und werden wieder informieren, sobald es neue Entscheide gibt!

Achtung! Korrigierte Version mit angepasster Zeit beim Kurs 20F05 Konzentrationsprofi (14:00 - 16:30 statt 09:00 - 11:30)

Download
INFO und KURSE FRÜHLING 2020 (Korrigierte Version Stand 30. Januar 2020)
Start der Kurse ab März 2020
Anmeldungen mit Vorname / Nachname des Kindes, Klassenstufe / Rechnungsadresse, Telefonnummer der Eltern (mit guter Erreichbarkeit) an zug@schule-elternhaus.ch
S&E-Infos+Kurse_20F_30jan2020_05b.pdf
Adobe Acrobat Dokument 335.3 KB

Vergangene Veranstaltungen


Info- und Kurse Flyer HERBST 2019

Download
INFO und KURSE herbst 2019
Start der Kurse ab September 2019
Anmeldungen mit Vorname / Nachname des Kindes, Rechnungsadresse, Telefonnummer der Eltern (mit guter Erreichbarkeit) an zug@schule-elternhaus.ch
S&E-Infos+Kurse_19H_12aug2019_03b.pdf
Adobe Acrobat Dokument 392.9 KB

Tatort Internet - Präventationsansätze im Umgang mit digitalen Medien

Veranstaltung für Eltern von schulpflichtigen Kindern
 

28. November 2019, 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr 

Bibliothek Zug, St. Oswaldgasse 21, Dachraum

(bitte pünktlich erscheinen, der Haupteingang der Bibliothek ist nur bis 19:00 offen)

Die Veranstaltung ist für 

Es hat noch freie Plätze, Sie können auch noch spontan mit dabei sein!

 

Wie können Eltern ihre Kinder sinnvoll und altersgerecht bei der Nutzung des Internets begleiten? Welche strafrechtlichen Stolpersteine gibt es im Netz?

René Weber vom Verein Schule und Elternhaus und Marco Meier von der Zuger Polizei berichten aus ihren Fachbereichen.

Nutzen Sie diese Chance, sich mit dieser wichtigen Thematik auseinander zu setzen!

 

Hier können Sie die Präsentation von S&E als pdf-Dokument herunterladen:

Download
Vortrag-neue-Medien_SuE_28nov2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 460.5 KB

Forum Eltern und Schule

Donnerstag, 26. September 2019, 16:00 bis 17:30 Uhr

Aula PH Zug

 

Die Perspektiven von Eltern und Schule bzw. Lehrpersonen auf das Kind sind unterschiedlich. Aufgabe aller ist es jedoch, die Kinder und Jugendlichen in einer förderlichen Lernumgebung zu unterstützen und heterogene Sichtweisen abzugleichen und sinnvoll zusammenzubringen. Dass Schule dafür die Eltern anspricht, informiert und berät, Eltern dazu ermutigt, sich aktiv einzubringen, und Eltern als Berater auf Augenhöhe hinzuzieht, kann die individuellen Lernprozesse von Kindern und Jugendlichen positiv beeinflussen und damit in der Folge auch positiv auf deren Bildungsbiografien einwirken.

Dies kann nur durch mehr und intensivere partizipative Kooperation zwischen Schule und Eltern gelingen. Eine enge, häufige und wertschätzende Kommunikation allein ist hier allerdings nicht ausreichend. Es braucht vielmehr ein systematisches Gesamtkonzept von zielführenden Maßnahmen zur Förderung und Unterstützung des Kindes, zu dem sich alle beteiligten Akteure verständigen. Der Schulleitung kommt hier eine wichtige, Impuls gebende Rolle zu.

 

Das Forum Eltern und Schule findet im Rahmen des WELS (World Education Leadership Symposium and Networkin vom 25. 9. bis 27.9. 2019 an der PH Zug) statt.

Download
WELS2019-ForumEltern-eFlyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.4 MB

46. GV 12. Juni 2019

Unterlagen

Für Mitglieder sind die Unterlagen im passwortgeschützten Bereich unter folgendem Link abrufbar:

Unterlagen GV 12. 6. 2019


Selbstverteidigungskurs für Kinder

Jeden Mittwochnachmittag jeweils 13:30 bis 16:30 vom 8. Mai bis 29. Mai 2019

Stadthalle Zug, Einspielhalle

Organisator: Amt für Gesundheit (in Zusammenarbeit mit S&E Kanton Zug)

 

Weitergehende Informationen finden Sie im Ausschreibungs- und Anmeldeflyer.

Download
2019.05 Ausschreibung Selbstverteidigung
Adobe Acrobat Dokument 145.6 KB
Download
Anmeldeformular Selbstverteidigungskurs
Adobe Acrobat Dokument 73.2 KB

Tatort Internet - Umgang mit digitalen Medien

Donnerstag, 8. November 2018, 19:00 Uhr
Bibliothek Zug St. Oswaldsgasse 21, Dachstock
Anmeldung über zug@schule-elternhaus.ch

Die Kursteilnehmer können hier im passwortgeschützten Bereich die S&E Präsentation als pdf-Dokument herunterladen. 

Selbstverteidigungskurs für Kinder

Datum:  Jeden Mittwochnachmittag vom 14.11.2018 bis 05.12.2018
Zeit:  jeweils 13.30 bis 16.30 Uhr
Ort:  Stadthalle Zug, Einspielhalle
Für Mädchen und Jungen im Kindergarten und der 1. bis 3. Primarklasse

Mehr Sicherheit, Stärke, Selbstvertrauen und Selbstbestimmung durch Selbstbehauptung und Selbstverteidigung. Diese Fähigkeiten können Mädchen und Jungen aus dem Kanton Zug bei einem Grundkurs erlernen und stärken.

Download
2018.11 Ausschreibung Selbstverteidigung
Adobe Acrobat Dokument 145.3 KB
Download
Anmeldeformular Selbstverteidigungskurs
Adobe Acrobat Dokument 74.5 KB

GV S&E Kanton Zug

Mittwoch, 20. Juni 2018 / Türöffnung 19:15 Uhr / Start GV 19:30 Uhr
Restaurant SportInn in Baar

 

Mitglieder und Gäste erhalten eine Einladung per e-mail


2 Veranstaltungen zum Thema "Umgang mit Medien"


Download
Medienprofis dank Medienerziehung
Einladung zur Elternveranstaltung
Donnerstag, 2. November 2017 19:30 Uhr (ca. 90 Minuten)
Eintritt frei
Aula Feldheim 3 in Steinhausen
ELG Vortrag 2Nov2017 _Flyer SuE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 810.8 KB

Download
Tatort Internet - Präventionsansätze in Umgang mit digitalen Medien
Wie können Eltern ihre Kinder sinnvoll und altersgerecht bei der Nutzung des Internets
begleiten? Welche strafrechtlichen Stolpersteine gibt es im Netz?
René Weber vom Verein Schule & Elternhaus und Marco Meier vom Dienst Jugenddelikte der Zuger Polizei berichten aus ihren Fachbereichen.
Montag, 6. November 2017 19.00 – 21.00 Uhr
Bibliothek Zug, St.-Oswalds-Gasse 21, Zug, Dachraum im 5. Stock
Teilnahme kostenlos.
Anmeldung unter https://tatort-internet.eventbrite.de
Plakat_20170926_Tatort-Internet.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB